Nutzungsbedingungen

Hinweis:
Sollten trotz der hier aufgeführten Nutzungsbedingungen im Einzelfall Inhalte eingestellt werden, die gegen Rechte Dritter (wie Urheber- und sonstige Schutzrechte) verstoßen, bitte ich dich, mich (Sebastian Zipp, Betreiber der Seite) bei Auffinden oder Verdacht einer derartigen Verletzung per E-Mail oder über die im Impressum aufgeführten Kontaktdaten zu informieren. Bitte bezeichne dabei möglichst genau den betroffenen Inhalt sowie die mögliche Rechtsverletzung. Gleiches gilt, wenn du Inhalte mit verbotenen, unlauteren, anstößigen oder beleidigenden Inhalten beanstanden möchtest. Zur Erleichterung einer Nachverfolgung achte bitte auf korrekte und vollständige Angaben.

  1. Allgemeines

    Die Nutzung von Timeline.pics setzt voraus, dass du mit den folgenden Nutzungsbedingungen einverstanden bist.
    Wenn du Fragen zu den Nutzungsbedingungen, der Datenschutzerklärung oder allgemein zu der Funktionsweise von Timeline.pics hast, nimm bitte Kontakt mit mir auf.

    Timeline.pics ist ein kommerzielles Projekt von Sebastian Zipp, mit dem Nutzer die Möglichkeit erhalten, Bilder und Videos in sogenannte "Timelines" hochzuladen und diese einer eingeschränkten, durch den Nutzer selbst definierten Nutzergruppe ("Mitglieder"), zugänglich zu machen. Timeline.pics stellt diese Dienstleistung auf der Grundlage der vorliegenden Nutzungsbedingungen zur Verfügung. Die Nutzungsbedingungen dienen dazu, deine Rechte, die Rechte Dritter und die Rechte des Betreibers von Timeline.pics in Zusammenhang mit den angebotenen Diensten zu schützen und zu wahren. Die Nutzung der Dienste setzt deine Einwilligung in nachfolgende Nutzungsbedingungen voraus, deren Geltung du mit deiner Registrierung als verbindlich anerkennst. Entgegenstehende Bedingungen werden nicht anerkannt. Diese Nutzungsbedingungen gelten in der bei Vornahme der Nutzungshandlung jeweils aktuellen Fassung. Der Betreiber behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern, zu ergänzen oder anzupassen. Jede Änderung oder Ergänzung wird der Betreiber rechtzeitig durch geeigneten Hinweis im Rahmen des Onlineangebots oder durch E-Mail anzeigen. Die geänderten Nutzungsbedingungen finden Anwendung, wenn du diesen nicht widersprichst bzw. die Dienste weiter nutzt.

  2. Geltungsbereich

    Mit Timeline.pics kannst du Fotos und Videos von dir ausgesuchten Personen zeigen. Diese können wiederrum deine Bilder kommentieren oder als Lieblingsbild markieren.

    Inhalt des Onlineangebotes sind Fotos und Videos der registrierten Nutzer. Diese Nutzungsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen dir als Nutzer und Timeline.pics als Betreiber der angebotenen Dienste. Timeline.pics erlaubt seinen Nutzern eigene Inhalte zu veröffentlichen sowie Inhalte Dritter, sofern Zugangsberechtigungen durch diese Dritte erteilt wurden, zu betrachten, zu bewerten ("Lieblingsbild") und zu kommentieren. Timeline.pics übernimmt keine Verantwortung für Inhalte Dritter und diesbezügliche Bewertungen und Kommentare.

  3. Registrierung und Nutzungsvoraussetzungen

    Timeline.pics richtet sich ausschließlich an Privatpersonen, eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet. Eine Nutzung setzt eine vorherige Registrierung voraus – egal, ob du selbst eine Timeline mit eigenen Inhalten erstellen möchtest oder zu einer Timeline einer anderen Person eingeladen wurdest.

    Die erfolgreiche Registrierung setzt das vollständige Ausfüllen sämtlicher als solche gekennzeichneten Pflichtfelder voraus. Die Registrierung setzt voraus, dass du voll geschäftsfähig bist oder mit Zustimmung deines gesetzlichen Vertreter handelst. Mit Registrierung versicherst du Timeline.pics gegenüber, dass deine Angaben vollständig und genau sind, der Wahrheit entsprechen sowie stets aktuell gehalten werden.

    Timeline.pics stellt Inhalte und Dienste der Plattform den Nutzern ausschließlich zur privaten Nutzung zur Verfügung. Du verpflichtest dich, die Dienste nicht kommerziell und verkaufsfördernd zu nutzen sowie Zugangsdaten, wie z.B. Passwörter, geheim zu halten und nicht weiterzugeben. Sollten infolge Verschuldens des Nutzers Dritte durch Gebrauch der Zugangsinformationen Dienste von Timeline.pics in Anspruch nehmen, haftest du als Nutzer für daraus entstehende Schäden selbst. Eine Übertragung der Mitgliedschaft ist ausgeschlossen. Die über diese Plattform angebotenen Dienste sind in der funktionseingeschränkten Basisversion ("Free") für den Nutzer kostenfrei. Timeline.pics ist nicht verpflichtet, Inhalte zur Veröffentlichung anzunehmen und übernimmt keine Gewähr für die Speicherung von Nutzern übermittelter Inhalte. Soweit übermittelte Inhalte gelöscht werden, wird eine Haftung für den Verlust der Inhalte durch Timeline.pics ausgeschlossen.

  4. Zahlungsarten und automatische Zahlung

    Du kannst per Kreditkarte oder per Überweisung (auf Rechnung) bezahlen. Wegen des höheren Aufwands sind Zahlungen per Überweisung aber nur für einmalige oder jährliche Zahlungen möglich, nicht für monatliche Abonnements.

    Die Basisversion ("Free") ist für den Nutzer kostenfrei. Zusätzliche Funktionen sowie mehr Speicherplatz können für eine in monatlichen oder jährlichen Intervallen bezahlte Gebühr ("Abonnement") freigeschaltet werden.

    Bei Zahlung per Überweisung (auf Rechnung) wirst du per E-Mail eine Woche vor Ablauf deines Abonnements auf die Verlängerung hingewiesen.

    Bei Zahlung per Kreditkarte werden monatliche und jährliche Beträge automatisch abgebucht. Vorraussetzung für die automatische Abbuchung ist, dass deine Kreditkarte nach wie vor gültig ist.

  5. Rückerstattung und Kündigung

    Wenn du ein kostenpflichtiges Abo kündigst, bekommst du kein Geld zurück, du kannst die zusätzlichen Funktionen natürlich bis zum Ende der bezahlten Laufzeit nutzen.
    Wenn du bereits ein kostenpflichtiges Abo hast und in ein teureres Abo wechselst, wird dir die Restzeit deines alten Abos mit einem Rabatt für dein neues Abo verrechnet - du bezahlst also nicht doppelt!

    Eine Rückerstattung von Gebühren, die für die kostenpflichtigen Abonnements ("Basic", "Advanced" oder "Professional") entrichtet wurden, ist nicht möglich. Nach Kündigung des Abonnements stehen die bezahlten zusätzlichen Funktionen sowie der bezahlte zusätzliche Speicherplatz bis zum Ablauf des gebuchten Zeitraums zur Verfügung. Eine Kündigung ist jederzeit über die persönlichen Einstellungen möglich.
    Wenn ein Abonnement ausläuft und nicht verlängert wird, fällt der Account wieder in die Basisversion ("Free") zurück, d.h. die zusätzlichen Funktionen und der zusätzliche Speicherplatz sind nicht weiter nutzbar. Wenn du mehrere Timelines angelegt hast, ist nach Auslauf des Abonnements nur noch eine (die zuerst angelegte) Timeline nutzbar. Wenn du mehr als die in der Basisversion verfügbaren Mitglieder zu deiner Timeline eingeladen haben, so haben nach Auslauf des Abonnements manche Nutzer keinen Zugriff mehr (es ist nicht steuerbar, welche eingeladenen Mitglieder dies sind). Wenn du mehr als den in der Basisversion verfügbaren Speicherplatz verwendet hast, behält sich Timeline.pics das Recht vor, über den verfügbaren kostenlosen Speicherplatz hinausgehende Dateien zu löschen.

    Wechselt der Nutzer von einem bestehenden Abonnement in ein niederwertiges (günstigeres) Abonnement, so beginnt dieses günstigere Abonnement nach Ablauf des ursprünglichen Abonnements, d.h. eine vorzeitige Herabstufung der Leistung findet nicht statt.
    Wechselt der Nutzer von einem bestehenden Abonnement in ein höherwertiges (teureres) Abonnement, so werden die bereits bezahlten Beträge für die Restlaufzeit des ursprünglichen Abonnements (minutengenau) als Ermäßigung für das neue Abonnements verrechnet. Die zusätzlichen Funktionen und der zusätzliche Speicherplatz stehen sofort zur Verfügung.
    Wenn die für die Restlaufzeit des ursprünglichen Abonnements berechnete Gutschrift die Kosten für das neu abgeschlossene Abonnement übersteigt, so wird der Restbetrag dem Nutzerkonto als Guthaben gutgeschrieben und bei späteren Bezahlvorgängen berücksichtigt, d.h. dass bei zukünftigen Zahlungen dieses Guthaben aufgebraucht und der zu zahlende Betrag entsprechend reduziert wird. Eine Auszahlung des Guthabens ist nicht möglich.

  6. Gutscheine und Aktionscodes

    Wenn du einen Gutschein einlöst, dann erhöhst du damit das Guthaben auf deinem Kundenkonto. Für welches Paket du dieses Guthaben nutzt, kannst du frei entscheiden.

    Der Nutzer kann Gutscheine oder Aktionscodes einlösen, die speziell für Timeline.pics ausgestellt wurden und die zu Marketing- oder Promotionszwecken verteilt werden. Das Einlösen eines Gutscheins oder Aktionscodes ist nur einmalig möglich. Jeder Gutschein oder Aktionscode schreibt einen festgelegten Betrag dem Nutzerkonto gut, es steht dem Nutzer frei, für welches Abonnement dieser Betrag verwendet wird. Ja nach gewählten Abonnement verringert ein Gutschein oder Aktionscode den Rechnungsbetrag entsprechend, d.h. wenn der Gutschein oder Aktionscode die Kosten für das gewählte Abonnement nicht vollkommend abdecken, wird ein Teilbetrag in Rechnung gestellt.

    Gutscheine und Aktionscodes haben ein Ablaufdatum und können nach Überschreitung dieses Datums nicht mehr eingelöst werden. Eine Auszahlung von Gutscheinen oder Aktionscodes ist nicht möglich. Eine Auszahlung von Guthaben auf dem Kundenkonto ist nicht möglich.

  7. Inhalte

    Das Einstellen von Inhalten, die gegen die allgemeinen Sitten oder gesetzliche Bestimmungen verstoßen, sind nicht gestattet. Der Autor behält sich das Recht vor, im Verdachtsfall oder stichprobenartig die Einhaltung dieser Vorgabe zu überprüfen.

    Der Betreiber von Timeline.pics speichert Inhalte bzw. vermittelt Nutzern der Plattform den Zugang und übernimmt in keinem Fall eine Gewähr für die Richtigkeit, Angemessenheit und Qualität dieser Inhalte. Durch eine Veröffentlichung derartiger Inhalte und Kommentare wird keine Billigung fremder Inhalte oder eine Verbindung zu den einstellenden Nutzern impliziert. Die Inhalte stammen ausschließlich von den jeweiligen Nutzern, die hierfür in vollem Umfang die Verantwortung tragen. Timeline.pics hat keine Möglichkeit, die jeweiligen Inhalte und diesbezüglichen Angaben der Nutzer im Einzelfall zu überprüfen. Die jeweiligen Nutzer haben daher in jeder Hinsicht für die von ihnen eingestellten Inhalte einzustehen; insbesondere auch für Inhalte, die durch Dritte eingestellt wurden, die dazu vom Nutzer selbst mit den notwendigen erweiterten Zugriffsrechten autorisiert wurden. Du verpflichtest dich daher, die erweiterten Zugriffsrechte nur solchen Dritten zu erteilen, die in deinem Sinne handeln.
    Timeline.pics ist einem hohen Qualitätsanspruch verpflichtet und behält sich vor, übernimmt aber keine Verpflichtung, Inhalte jederzeit zu prüfen und solche Inhalte, die diesen Nutzungsbedingungen nicht entsprechen und/oder mit Rechten Dritter behaftet sind, jederzeit abzulehnen, zu sperren oder zu entfernen, das Nutzerkonto zu sperren, eine erneute Registrierung abzulehnen und in Verdachtsfällen die Verfolgung von Rechtsverletzungen einzuleiten. Der Betreiber behält sich zudem vor, aus technischen oder inhaltlichen bzw. sittlichen Gründen Inhalte ganz oder teilweise zu editieren, zu bearbeiten und zu verändern.

    Als Nutzer versicherst du:

    • keine Inhalte einzustellen bzw. zu übertragen, die gegen geltende Gesetze, sonstige Regelungen und/oder die guten Sitten verstoßen;
    • keine Inhalte einzustellen bzw. zu übertragen, deren Veröffentlichung eine Verletzung der Urheberrechte oder sonstiger Rechte Dritter, wie Persönlichkeitsrechte, Eigentumsrechte, Patente, Marken oder Leistungsschutzrechte, darstellt;
    • keine Inhalte einzustellen bzw. zu übertragen, zu deren Weitergabe du nicht berechtigt bist;
    • keine Inhalte einzustellen bzw. zu übertragen, die beleidigend, verleumderisch, belästigend, schädigend, hasserregend, Gewalt anstiftend, fremdenfeindlich oder rassistisch sind;
    • keine Inhalte einzustellen bzw. zu übertragen, die in irgendeiner Weise pornografisch, gewaltverherrlichend oder sonst jugendgefährdend sind und Minderjährigen Schaden zufügen können;
    • keine Inhalte einzustellen bzw. zu übertragen, die Hinweise oder Links zu Webseiten mit illegalem bzw. den guten Sitten widersprechenden Inhalten oder Bestandteile beinhalten;
    • keine Inhalte einzustellen bzw. zu übertragen, die Software, Anwendungen, Programme oder Viren enthalten, bzw. sonstige Daten, die dazu geeignet sind, die Funktion der Hard- und Software oder Telekommunikationsvorrichtungen zu beeinträchtigen, zu unterbrechen oder zu beschädigen;
    • keine Informationen über andere Nutzer zu sammeln, wie etwa Benutzernamen, Passwörter, E-Mailadressen oder sonstige Daten anderer Nutzer. Die Nutzung des Dienstes ist auf die in diesen Nutzungsbedingungen festgelegten Grenzen beschränkt.
  8. Nutzungsrechte

    Du kannst auf Timeline.pics von dir gemachte Fotos und Videos hochladen und Kommentare zu Bildern abgeben. Sämtliche Nutzungsrechte bleiben bei dir, d.h. Timeline.pics wird zu keiner Zeit deine Inhalte für einen anderen Zweck verwenden, als sie dem von dir ausgesuchten Personenkreis zugänglich zu machen.
    Fotos, Videos sowie andere Inhalte können von Personen, denen du Leserechte auf deine Timeline gegeben hast, heruntergeladen und dauerhaft gespeichert werden. Bitte beachte also, dass Inhalte auf diesem Weg noch existieren können, auch wenn du sie aus deiner Timeline gelöscht hast.
    Wenn du einer anderen Person Editor-Rechte gibst, kann sie wie du selbst Fotos und Videos hochladen oder löschen. Beachte also, dass du wirklich nur den Personen Editor-Rechte gibst, denen du diese Verantwortung auch zutraust.

    Der Nutzer ist für den von ihm eingestellten Inhalt, Kommentare und sonstige Angaben sowie für möglich Konsequenzen der Veröffentlichung der Inhalte allein verantwortlich. Mit Beauftragung zur Veröffentlichung (Upload) von Inhalten versicherst du, über alle national und international erforderlichen Rechte, Berechtigungen (Namens-, Persönlichkeits-, Urheber-, Datenschutzrechte, usw.) zu verfügen bzw. verfügen zu dürfen, um diese Inhalte zu übermitteln, zu veröffentlichen und zu verbreiten.

    Mit Einstellen bzw. Übertragung (Upload) von Inhalten gestattest du Timeline.pics, die Inhalte für die Erbringung der angebotenen Dienste zu nutzen und räumst die erforderlichen Nutzungsrechte an dem jeweils hochgeladenen Inhalt ein, ohne dass eine Nutzung durch andere ausgeschlossen ist (einfaches Nutzungsrecht). Timeline.pics wird zu keiner Zeit die eingestellten Inhalte für einen anderen Zweck verwenden, als sie dem durch dich definierten Personenkreis innerhalb des Dienstes zugänglich zu machen. Inhalte können von Dritten, denen du Zugriffsrechte gewährt hast, heruntergeladen und dauerhaft gespeichert werden. Auf die Existenz und die Verbreitung solcher heruntergeladener Inhalte durch Dritte hat der Betreiber keinen Einfluss. Inhalte können von Dritten, denen du erweiterte Zugriffsrechte ("Editor") gewährt hast, geändert oder gelöscht werden. Ebenso können durch solche Personen Inhalte in deine Timeline eingestellt werden, ohne dass dieser Inhalt als Inhalt eines Dritten erkennbar ist. Du verpflichtest dich daher, die erweiterten Zugriffsrechte nur solchen Dritten zu erteilen, die in deinem Sinne handeln. Für die Erbringung der Dienstleistung räumst du Timeline.pics das Recht zur Bearbeitung und Umgestaltung der Inhalte (z.B. Drehen von Fotos und Videos), das Recht zur Umwandlung in andere Dateiformate (z.B. Konvertierung von Videos) sowie das Archivierungs- und Datenbankrecht (z.B. für Server-Backups) in jeder Form ein.

  9. Löschen und Nutzungsdauer

    Wenn du etwas löschst, kann das nicht rückgängig gemacht werden.

    Löschungen sind generell irreversibel, können also nicht rückgängig gemacht werden. Das betrifft sowohl das Löschen einzelner Fotos oder Videos als auch das Löschen einer ganzen Timeline oder eines ganzen Accounts. Beim Löschen eines Fotos oder Videos können Vorschaubilder (Thumbnails) im temporären Speicher (Cache) des Servers sowie in Server-Backups verbleiben. Diese werden innerhalb von vier Wochen automatisch gelöscht und sind bis dahin nicht durch Dritte zugreifbar.

    Timeline.pics ist berechtigt, einzelne Inhalte jederzeit und ohne Angabe von Gründen abzulehnen, zu entfernen und/oder zu löschen sowie Nutzer, die nach Ansicht des Betreibers gegen das Gesetz, die guten Sitten oder diese Nutzungsbedingungen verstoßen, vorübergehend oder auf Dauer zu sperren und von einer zukünftigen Nutzung der angebotenen Dienste auszuschließen. Timeline.pics ist ebenso berechtigt, die angebotenen Dienste oder Teile davon jederzeit ohne Ankündigung und ohne Angabe von Gründen einzustellen.
    Durch Abmeldung bzw. Entfernen deiner Registrierung kannst du ebenfalls jederzeit deine Mitgliedschaft beenden, dabei werden alle öffentlich zugreifbaren Inhalte gelöscht. Ein Anspruch auf Löschung der Daten innerhalb von Backups besteht nicht. Ein Anspruch auf Herausgabe von Inhalten besteht nicht.

  10. Haftung

    Die Sicherheit deiner Daten, Fotos und Videos ist sehr wichtig. Obwohl der Autor regelmäßig Softwareupdates auf dem Server durchführt, alle dem Projekt zugrundeliegenden Frameworks auf dem neusten Stand hält und neue Funktionalitäten ausführlich testet, kann nicht ausgeschlossen werden, dass es Dritten nicht doch gelingt, alle Sicherheitsmaßnahmen zu überwinden und unbefugt Zugriff auf Daten zu erlangen. Bitte wende dich umgehend an sebastian@timeline.pics, wenn du feststellst, dass die Sicherheit deiner Inhalte in irgendeiner Art und Weise beeinträchtigt ist.

    Timeline.pics haftet nur für den eigenen Verantwortungsbereich, d.h. für Fehler, die durch den Betreiber selbst oder Erfüllungsgehilfen begangen wurden. Nutzer der angebotenen Dienste sind keine Erfüllungsgehilfen von Timeline.pics. Der Betreiber haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Nutzer Schadensersatzansprüche geltend macht, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, einschließlich von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der Erfüllungsgehilfen. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt, die gilt auch für die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.
    Timeline.pics kann aufgrund möglicher technischer oder wartungsbedingter Unsicherheiten einen ununterbrochenen und fehlerfreien Betrieb der angebotenen Dienste sowie eine unterbrechungsfreie und fehlerfreie Veröffentlichung nicht zusichern. Der Betreiber übernimmt keine Gewähr für den Empfang der eingestellten Inhalte sowie hinsichtlich eventueller Fehler bei der Speicherung oder Weiterleitung von Inhalten. Auf die technische Übertragung jeglicher Inhalte durch Ihren Provider oder Telekommunikationsanbieter ebenso wie auf mögliche Wartungsfenster Dritter hat Timeline.pics keinen Einfluss. Eine Haftung hierfür wird ausgeschlossen. Timeline.pics übernimmt keine Gewähr für die Speicherung vom Nutzer übermittelter Inhalte. Soweit übermittelte Inhalte gelöscht werden, wird eine Haftung des Betreibers für einen Verlust der Inhalte ausgeschlossen.
    Timeline.pics ist zur Annahme, Darstellung und Verbreitung von Inhalten nicht verpflichtet. Der Betreiber haftet nicht für Fehler oder Eigenschaften der Inhalte, insbesondere nicht für etwaige Rechtsmängel.
    Timeline.pics übernimmt keine Gewähr für die von Nutzern eingestellten bzw. übersandten Inhalte.
    Durch in diesen Inhalten enthaltene Links oder Werbebanner wird keine Billigung fremder Inhalte oder eine Verbindung zu deren Betreibern impliziert. Die Inhalte stammen ausschließlich von dem jeweiligen Nutzer, der hierfür die Verantwortung trägt, es sei denn Timeline.pics hat die eingestellten Inhalte eigenständig bearbeitet. Timeline.pics hat keine Möglichkeit, die Angaben der Nutzer im Einzelfall zu überprüfen. Der Betreiber übernimmt daher keine Garantie für die Fehlerfreiheit dieser Angaben und haftet nicht für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität. Der jeweilige Nutzer hat hinsichtlich aller Inhalte, die von ihm stammen, in jeder Hinsicht einzustehen. Er versichert, dass er über sämtliche zur Verbreitung erforderlichen nationalen, wie internationalen Nutzungsrechte (Urheber-, Marken-, Leistungsschutz-, Namens-, Persönlichkeits-, Datenschutzrechte und sonstigen Rechte und/oder Lizenzen an den von ihm gestellten Inhalten) verfügt bzw. verfügen darf.
    Der Nutzer stellt Timeline.pics von allen Ansprüchen Dritter auf erstes Anfordern frei, die diese wegen der Verletzung ihrer oder ihnen zustehender Rechte, insbesondere von Urheber- , Lizenz-, Wettbewerbs- oder sonstiger Schutzrecht aufgrund der vom Nutzer übermittelten bzw. eingestellten Inhalte gegenüber Timeline.pics geltend machen. Dies beinhaltet die Erstattung aller Kosten, die der Betreiber aufgrund der Rechtsverfolgung sowie rechtsverletzender Inhalte entstehen. Zum Zwecke der Rechtsverteidigung stellt der Nutzer alle erforderlichen Dokumente und Unterlagen zur Verfügung.

  11. Datenschutzerklärung

    Datenschutz ist sehr wichtig, deswegen werden generell nur so wenig Daten wie nötig von dir abgefragt und nicht an Dritte weitergegeben.
    Auf der Seite werden Cookies eingesetzt, z.B. für die Funktion "angemeldet bleiben", bei der du nicht jedes mal dein Passwort eingeben musst.

    Timeline.pics beachtet die Regeln der Datenschutzgesetze und nimmt daher auch in deinem Interesse den Schutz deiner persönlichen Daten ernst. Personenbezogene Daten werden daher durch Timeline.pics nur im technisch notwendigen Umfang erhoben, so z.B. für die Vertragsabwicklung und die eindeutige Zuordnung des Urhebers zu seinen übertragenen Werken. In keinem Fall werden die erhobenen Daten außerhalb des Verantwortungsbereichs des Betreibers verwendet, verkauft oder anderweitig Dritten – soweit es nicht für die Vertragsdurchführung unerlässlich ist – weitergegeben.
    Timeline.pics erhebt und speichert automatisch sogenannte Log-Files auf dem Server. Folgende Informationen, die dein Browser automatisch übermittelt, sind darin enthalten:

    • Browsertyp/-version,
    • verwendetes Betriebssystem,
    • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
    • IP-Adresse des zugreifenden Rechners,
    • Uhrzeit der Serveranfrage.

    Diese Daten können durch den Betreiber nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Im Übrigen werden diese Daten in regelmäßigen Abständen gelöscht.
    Du willigst hiermit ein, dass mit Nutzung der Dienste Bestandsdaten (Name, E-Mail-Adresse, ggf. Adresse für Rechnungserstellung) gespeichert werden.
    Die Internetseiten von Timeline.pics verwenden an mehreren Stellen sog. Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher zu machen. Die meisten der von Timeline.pics verwendeten Cookies sind sog. „Session-Cookies“, die am Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden.
    Du hast jederzeit das Recht auf kostenfreie Auskunft über die bezüglich deiner Person gespeicherten Daten, deren Herkunft, die Berechtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie den Widerruf erteilter Einwilligungen und den Zweck der Datenverarbeitung. Schreibe hierzu bitte eine E-Mail an sebastian@timeline.pics.

  12. Abtretungsverbot

    Eine Abtretung etwaiger Rechtsansprüche gegen den Betreiber von Timeline.pics aus Anlass und in Zusammenhang mit der Veröffentlichung oder Verbreitung von Inhalten oder damit zusammenhängender Daten, gleich aus welchem Rechtsgrund an Dritte, auch an Ehegatten, ist ausgeschlossen.

  13. Schutzrechte und Links

    Auf den Inhalt von anderen Internetseiten, die von Timeline.pics aus verlinkt werden, hat Timeline.pics keinen Einfluss.

    Als Nutzer der Dienste von Timeline.pics erkennst du an, dass sämtliche Kennzeichnungs-, Marken- und sonstige Schutzrechte am Angebot von Timeline.pics ausschließlich dem Betreiber zustehen. Jegliche Nutzung, Änderung oder Entfernung ohne vorherige ausdrückliche schriftliche Zustimmung des Betreibers ist nicht gestattet. Ebenso ist es untersagt, Dienste und Inhalte des Angebots von Timeline.pics zu kopieren, zu ändern, zu bearbeiten oder sonst wie darauf einzuwirken bzw. darüber zu verfügen.
    Das Angebot von Timeline.pics kann Links zu anderen Websites und Angeboten enthalten. Die Ziele derartiger Verweise werden vom Betreiber nicht kontrolliert, weshalb Inhalte, die auf oder über solche Angebote oder Quellen Dritter zugänglich sind, nicht zu Eigen gemacht werden und diesbezüglich jede Gewährleistung oder Haftung ausgeschlossen wird.

  14. Garantie

    Du hast diese Nutzungsbedingungen bei deiner Anmeldung akzeptiert und stimmst ihnen zu.

    Diesen vorliegenden allgemeinen Nutzungsbedingungen von Timeline.pics hast du mit Registrierung und Nutzung der angebotenen Dienste zugestimmt. Auf die Ausführungen zu Inhalten und Rechten Dritter wird ausdrücklich nochmals hingewiesen. Du garantierst Timeline.pics gegenüber, dass du alle erforderlichen Rechte in Bezug auf die von dir hochgeladenen Inhalte besitzt und dass du damit keine Rechte Dritter und keine gesetzlichen Bestimmungen verletzt. Falls du selbst nicht Inhaber der Rechte an einem von dir eingegebenen Inhalt bist, garantierst du, dass du alle erforderlichen Rechte, Lizenzen, Einwilligungen und dergleichen wirksam eingeholt hast.

  15. Schlussbestimmungen

    Es gilt deutsches Recht.
    Sollte eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Du bist offline :(

Ohne eine Verbindung zum Internet sind nicht alle Funktionen verfügbar.